Skip to main content

Reichhaltiges Repertoire

Im Mittelpunkt der musikalischen Aktivitäten des Stadtchor Klagenfurt-Loretto steht die Pflege des Kärntnerlieds.

Darüber hinaus widmet sich der Chor gezielt einem umfangreichen musikalischen Spektrum von Barockliedern bis hin zu Pop und Rock in A-capella-Formation als auch instrumental begleiteter Aufführung.

Beispiele aus der jüngsten Vergangenheit:

Austropop: Wia a wild's Wasser - Die Seer
Gospel Glorious Kingdom (Virgin Mary) - Wolfgang Kelber
Kärntnerlied:      Verliabt sein is ka Hexerei - Josef Inzko
Klassik: Tebe Poem - Dimitri Bortniansky
Latin: Un poquito cantas - Traditional Südamerika (Rumba)
Pop/Rock: Bohemian Rapsody - Queen
Sakral:: Messe brève n° 7 - Charles Gounod
Spiritual: Heaven is a wonderful place - Traditional

Tonträger

Karntnarisch gsungan (1998)

Mei Hamat is a Schåtzale (Gerhard Glawischnig / Justinus Mulle)
Klågenfurt-Liadln (Walter Kraxner)
Den Wörthersee aufe (Hanna Heinz-Erian / Walter Dick)
Wånn i von Pirk her übern Ran geh (Josef Inzko)
Übarn See sing i ume (Franz Stimpfl / Stefan Gerdej)
Übarn Glåntålbodn (Gerhard Glawischnig / Justinus Mulle)
Då bin i daham (Veit Obersteiner)
Schean is da Summatåg (Anton Schmid)
Untarn Lattarsteig (Gerhard Glawischnig / Justinus Mulle)
Lei ån di (Hanna Heinz-Erian / Gretl Komposch)
Wås kümmern mi die Sternlan (Volksweise / Hans Wiegele)
Is a Latar zan Himml (Franz Stimpfl / Walter Kraxner)
Zu dir ziagt's mi hin (Volksweise / Anton Anderluh)
Ban Glück is ka Bleib'm (Gerhard Glawischnig / Günther Mittergradnegger)
I tram von mein Lebn (Hedi Preissegger)
Wo is denn dar Summa (Walter Kraxner)
I tua wohl (Ottilie von Herbert / Walter Kraxner)
Schwårzaugat (Volksweise / Anton Anderluh)
Bis zan Kreuz bin i gångan (Gerhard Glawischnig / Justinus Mulle)
Lei liabn (Volksweise / Anton Anderluh)
Hamgeahn (Gerhard Glawischnig / Justinus Mulle)

20 Jahre Singkreis Loretto (2000)

Übarn See sing ih ume  (T.: Franz Stimpfl / Stefan Gerdej)
Die scheanste Zeit  (T.: Franz Podesser / Justinus Mulle)
Is a Mühlradl gångan  (T.: Otto Bünker / Hans Streiner)
Untreue  (T.: Joseph von Eichendorff / Friedrich Glück / Arr.: Friedrich Silcher)
Abendruhe  (W. A. Mozart)
Otče naš  (russische Orthodoxie)
Tebe Poem  (Dimitri Bortniansky)
Swing low, sweet chariot  (Spiritual)
My Lord, what a mourning  (Spiritual / Arr.: Franz Biebl)
Afrika-Hymne  (Zulu) Perc.: M. Petschacher
Zum Tanze da geht ein Mädel  (Volksweise / Arr.: Hugo Alfvén)
Warum bist du gekommen (Johann Mathis)
Gernhåbn tuat guat  (Hedi Preissegger)
I tram von mein Leben  (Hedi Preissegger)
Dås Radl der Zeit  (Gretl Komposch)
Mit da klanzrissnen Hosn  (T.: Hanna Heinz-Erian / Gretl Komposch)
Bei da Gurk, jå då steaht a Mühl  (Walter Kraxner)
A Liab brennt - So tiaf  (T.: Franz Podesser / Gerhard Glawischnig / Günther Mittergradnegger)
Wer is denn draußn (Volksweise / Arr.: Helmut Wulz)
Lippitzbåch  (Volksweise)
In da Måltinga Wånd  (T.: Otto Bünker / Sepp Ortner)
Wånn du durchgehst durchs Tål  (Volksweise)
Mei Karntn, mei Hamat  (T.: Hugo Moro / Thomas Koschat)

Wås måcht die Frau im Grase (2005)

Wås måcht die Frau im Grase (Volksweise / Hans Pleschberger)
Wånn i die Sternlan sieg (Veit Obersteiner)
Wås kniast den vor meina (Volksweise) - Terzett
Griaß di Gott, mei liabs Diandle (Leo Murer)
War i a Bleamle (Veit Obersteiner)
A Göschle muasst håbm (Volksweise) - Männersatz
Wånn i still steh (Volksweise / Karl von Metnitz)
Und i liab hålt lei di (Walter Kraxner) - Terzett
Bist du nit bei mir (Franz Stimpfl / Stefan Gerdej)
Jodler "In da Schütt" (Volksweise)
Auf a Schåttseitn bleib i nit (Volksweise)
Lei liabm (Volksweise / Anton Anderluh) - Frauensatz
Seind umadum Brünnlan (Gerhard Glawischnig / Hermann Löffler) - Terzett
Ume auf die åndre Seitn (Josef Hopfgartner / Hellmuth Drewes)
Und im Feld singt die Lerchn (Volksweise / Hans Wiegele) - Terzett
In da Mölltålleitn (Volksweise/ Helmut Wulz)
Kniatiaf in da Erdn (Anton Schmid)
Åba hin üban See (Christian Wetternig) - Terzett
Rundumadum (Hans Hoffer)

Konzert 2016

Då bin i daham