Skip to main content

Chorblitz #02 - Instrumente überflüssig

Erstellt von Edwin Dworzak |

The Swingle Singers - das 1962 durch Ward Swingle gegründete A-Capella-Oktett setzt bei der Interpretationen von klassischen Instrumentalstücken nur auf die Stimmen der Mitglieder.

Klassische Interpretationen

Von 1963 bis 1973 widmete sich das französische Oktett vorwiegend der Interpretation von klassischen Instrumentalstücken.

Die englische Gruppe

1974 übersiedelte Ward Swingle nach London und gründete dort die Gruppe neu. Madrigale und Hits der 60er und 70er Jahre standen nun im Mittelpunkt der gesanglichen Aufführungen.

1984 übergab Ward Swingle die Leitung der Swingle Singers an seine Nachfolger. Die Gruppe besteht bis heute in wechselnder Formation.

Ward Swingle - Gründer und Namensgeber der Gruppe

* 21. September 1927 in Mobile, Alabama, USA
† 19. Januar 2015 in Eastbourne, East Sussex, England

Zurück